Regelwerk

Regelwerk

August 16, 2021 0 Von Henri Briese

Draft

Zu Beginn einer jeden Saison werden die Teams der Mannschaften anhand eines Snake-Drafts (ABCCBA) ermittelt. Zur Wahl stehen alle Vollentwickelten Pokémon der dritten Generation, das heißt all jene, die in der dritten Generation neu dazugekommen sind und sich nichtmehr weiterentwickeln können (Vollständige Liste im Anhang). Ausgeschlossen sind Groudon, Kyogre, Rayquaza, Jirachi und Deoxys. Neben der Liste wird eine grobe Tierlist zur Verfügung gestellt, die einen groben Überblick über die Powerlevel der Pokémon geben soll.

Die Spieler der dritten Generation sind in zwei Divisionen aufgeteilt, die separat draften. Wird ein Pokémon gewählt, wird es aus dem Pool entfernt und kann von niemand anderem mehr gewählt werden. Alle Pokémon, die von niemandem gedraftet werden bleiben im Pool. Spieler können einmal pro Woche ein Pokémon aus ihrem Team mit einem Pokémon aus dem Pool tauschen. Dazu schreiben sie bis spätestens 48 Stunden vor Matchbeginn was sie tauschen wollen an Ahmed, falls Ahmed der Gegner ist stattdessen an Henri. Aktuelle Liga Platzierung bestimmt die Tausch Priorität. Die neuen Spieler werden zufällig auf die zwei Divisionen verteilt, die Alten nach ABBA Schema anhand ihrer Platzierung. Die Reihenfolge setzt sich aus der

Platzierung in der vorrangegangenen Saison (für wiederkehrende Spieler) und Zufall (für neue Spieler) zusammen. Den neuen Spielern wird zufällig eine Zahl zwischen 1 und 5 zugelost, welche ihrem Platz im Draft entspricht. Danach wird durch die Wiederkehrer aufgefüllt wobei gilt, je höher die Platzierung in der ersten Saison, desto niedriger die Platzierung im Draft. 

Der Draft wird am 19.08.2021 stattfinden. Die Picks werden per Discord mitgeteilt und dann im Stream verkündet. Die Spieler werden dazu angehalten pro Pick nicht mehr als 60 Sekunden zu brauchen.

Spielbetrieb und Regeln

Während der Liga Phase spielt jeder Spieler jede Woche ein Best-of-Three Match.

Die Liga Phase kommt zu einem Ende, wenn jeder gegen jeden anderen in seiner Division gespielt hat (Matchreihenfolge folgt). Anschließend geht es mit den Play Offs weiter. Plätze eins bis vier jeder Division qualifizieren sich für die Play Offs. Dabei spielt der Erstplatzierte aus Gruppe A gegen den Viertplatzierten aus Gruppe B, der Zweitplatzierte aus Gruppe A gegen den Drittplatzierten aus Gruppe B und umgekehrt. Die Matches in den Play Offs werden im Best-of-Five Format ausgeführt.

Stream Tag wird voraussichtlich Samstag bleiben. Wer sein Match nicht live im Stream spielen kann oder möchte, spielt sein Match in Absprache mit seinem Kontrahenten im Vorfeld und nimmt dieses auf, oder holt sich für das Aufnehmen Unterstützung von Henri oder Ahmed. Die Aufnahme soll mindestens 24 Stunden vor Stream Beginn an Henri geschickt werden, damit noch genug Zeit zur Veröffentlichung auf dem YouTube-Channel gibt.

Gespielt wird im 6v6 Einzelkampf. Dabei gelten folgende Regeln:

Item Clause: Jedes Item darf nur maximal einmal verwendet werden.

Sleep Clause: Es darf maximal ein gegnerisches Pokémon durch Attacken zum Schlafen gebracht werden.

K.O. Clause: K.O.-Attacken sind nicht erlaubt (Eiseskälte/Sheer Cold, Geofissur/Fissure, Guillotine und Hornbohrer/Horn Drill)

Evasion Clause: Attacken, Items und Fähigkeiten die den Fuchtwert (Evasion) erhöhen sind nicht erlaubt. (Komprimator/Minimize und Doppelteam/Double Team) Moody Clause: Die Fähigkeit Gefühlswippe/Moody darf nicht gespielt werden.

Endless Battle Clause: Es ist verboten eine Situation zu erzeugen die nur durch Aufgabe oder Zeitüberschreitung beendet werden kann.

Dynamax/Mega/Z Clause: Es darf weder Dynamax noch die Mega Entwicklung benutzt werden. Z-Moves sind ebenfalls verboten.

Verstoß gegen eine der Regeln führt zu einem sofortigen Satz Verlust.

Um die Regeleinhaltung zu überprüfen und das Kommentieren zu erleichtern müssen jede Woche die Sets (Als Showdown Textexport an Ahmed, außer man ist Ahmeds Gegner dann an Henri) bis spätestens 24 Std vor Matchbeginn eingereicht werden. Wird bis dahin kein neues Set abgegeben wird davon ausgegangen, dass ein unverändertes Set gespielt wird.

Spielantritt mit einem nicht abgegebenen Set führt ebenfalls zu einem sofortigen Satz Verlust (Es sei denn es wurde versehentlich das falsche Set ausgewählt und es wird rechtzeitig gemerkt, dann reicht ein Satz Neustart.).